27.01.2017

Alutech Slowakei - IRIS und ISO/TS 16949 Bahn Zertifizierung

Alutech Slowakei: nach einem Jahr intensiver Vorbereitung, wurde – neben der Zertifizierung nach der Bahnnorm IRIS im vergangenen Oktober (wie im letzten Newsletter berichtet) – nun auch die Zertifizierung nach ISO/TS 16949 auf Anhieb erfolgreich abgeschlossen. Die Norm ISO/TS 16949 vereint existierende allgemeine Forderungen an Qualitätsmanagementsysteme der meist nordamerikanischen und europäischen Automobilindustrie.

„Wir werden weiter an unserer Strategie, nämlich der Entwicklung und Produktion von bauraum- und gewichtsoptimierten Aluminium-Schweißkonstruktionen in kleinen und mittleren Losgrößen festhalten. Die Zertifizierung ist diese ein ganz klares Signal an unsere Partner, dass wir uns auch in der Sonderfertigung zu den hohen Qualitätsanforderungen der Serienproduktion in der Automobilindustrie bekennen“ sagt Ing. Andreas Etzer, Prokurist und Vertriebsverantwortlicher der Alutech Slowakei.

Die AT Slowakei erreicht somit mit den beiden neuen Zertifizierungen den aktuell höchsten Zertifizierungsgrad innerhalb der SAG Motion Gruppe.

Wir sind stolz darauf, nun auch in Form von Dokumenten zeigen zu können, dass wir neben den bereits bestehenden Zertifizierungen - u.a. nach ISO 9001, EN 15085 (Schweißen von Schienenfahrzeugen und Fahrzeugteilen), DIN 6701 (Eignung zum Kleben von Schienenfahrzeugen und Fahrzeugteilen), sowie der EN 3834-2 - weiteren sehr hohen Qualitätsstandards gerecht werden und diese in unserem Unternehmen täglich umsetzen.


DEEN