02.03.2016

Auftrag über 160.000 Stück Druckluftspeicher an Volvo

 

Lend, 24.02.2016: Die Salzburger Aluminium Gruppe (SAG) hat zu Beginn des Jahres 2016 mit der Lieferung von 160.000 Luftspeicher für Power Pulse Motoren von Volvo einen neuen Auftrag an Land gezogen. Die innovativen Luftspeicher tragen zum hohen Fahrkomfort und zur Geschwindigkeitsbeschleunigung des neuen Volvo S90 bei. Der Auftrag läuft über vier Jahre mit Start im April 2016. „Dieser Erfolg unterstreicht unsere Innovationskraft und zeigt, dass unser Unternehmensbereich SAG Motion eine aussichtsreiche Position in herausfordernden Nischenmärkten einnimmt“, so Dr. Karin Exner-Wöhrer, CEO der SAG.

 

Um den hohen Qualitätsansprüchen ihrer Kunden gerecht zu werden, setzen große Automobilhersteller im Premiumsegment auf innovative Produkte. Durch die speziell angefertigten Druckluftspeicher der SAG konnte das Entwicklerteam von Volvo einen neuen und verbesserten Motor, den Power Pulse Motor, bauen. Der Power Pulse Motor sorgt dafür, dass das Fahrzeug im Vergleich zu einem herkömmlichen Motor schneller beschleunigt. Zum herkömmlichen Antriebsstrang eines Autos wurde ein elektrisch getriebener Kompressor, sowie der von der SAG gefertigte Druckluftspeicher hinzugefügt. Der Power Pulse Motor zieht frische Luft durch den Luftfilter an, die durch den Kompressor in den Druckluftspeicher gelangt und dort gespeichert wird. Bei schneller Beschleunigung – durchdrücken des Gaspedals – wird ein Ventil geöffnet. So kann die komprimierte Luft in den Abgaskrümmer strömen und den Turbo antreiben. Der Druckluftspeicher wird automatisch befüllt, um eine rasante Beschleunigung zu jeder Zeit zu garantieren. Aufgrund der schnellen Reaktionsbereitschaft des Motors erleben die Fahrerin oder der Fahrer ein außergewöhnliches Fahrgefühl.

 

Die SAG hat bisher etwa 265 Stück der Speichersonderlösungen für Prototypen an Volvo geliefert. Seit dem Jahr 2014 entwickelt die SAG die speziell-angefertigten Druckluftspeicher. Aufgrund des Know-Hows in der österreichischen Produktionsstätte konnte die SAG den Auftrag gewinnen. Der Druckluftbehälter hat einen Betriebsdruck von maximal 20 bar, einen Berstdruck von Minimum 60 bar und ein 1,7 Liter Volumen.

 

Über die SAG Motion GmbH:

Die SAG Motion GmbH ist ein Teil der Salzburger Aluminium AG. Die Salzburger Aluminium Gruppe erwirtschaftete in 2014 einen Konzernumsatz von rund 231 Millionen Euro und beschäftigte 1.089 Mitarbeiter weltweit. (2013: MEUR 226 / MA 1166)

 

Die SAG Motion Gruppe ist ein international tätiger Zulieferer von Aluminiumkomponenten und -systemen für die Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt- und Schienenfahrzeugindustrie. Ausgehend von ihrem Sitz in Lend betreibt die SAG Motion Gruppe insgesamt neun Produktionsstandorte und einen Logistikstandort in Österreich, den Niederlanden, Frankreich, Schweden, der Slowakei, Brasilien und Mexiko. Die bedeutendsten Truck-Hersteller weltweit vertrauen auf die Kompetenz der SAG Motion Gruppe. In den kommenden Jahren will das Unternehmen seine führende Marktposition absichern und die internationalen Aktivitäten kontinuierlich ausbauen.

Bilder--> © Volvo

 

Rückfragehinweis:

Salzburger Aluminium AG

Hannes Rest, Head of Investor Relations

1010 Wien, Seilerstätte 11/10

Tel.: +43 6416 6500 2218

hannes.rest@sag.at

© Volvo

© Volvo


DEEN