13.11.2015

HPI und SAG Engineering bauen eine neue HSG in Korea

HPI High Performance Industrietechnik GmbH in Braunau (SAG Beteiligung) hat den Zuschlag für den Bau einer HSG-Anlage (Horizontalstranggussanlage) von einer koreanischen Firma erhalten.

 

Die SAG Engineering liefert die komplette elektrische Ausrüstung. Die Steuerung ist aufgebaut auf ein Hochleistungssystem von Mitsubishi mit integriertem Servosystem für bis zu 32 Achsen. Die Bedienung erfolgt auf einem komfortablen Bedientableau und konventionellen Bedienelementen.

 

Die komplette elektrische Ausrüstung wurde von SAG Engineering

  • geplant auf Eplan P8 (Kurt Ennsmann)
  • gebaut in der Elektrowerkstätte in Lend (Schwab M.)
  • montiert in Braunau bei Fa. HPI (Michael Schwab)
  • Inbetriebnahme und Coldrun Test mit Kunden in Braunau (Michael Schwab)
  • Softwareerstellung für PLC, Servosysteme und HMI (Michael Schwab)

 

 


DEEN