Preview_large Aspect Ratio 8 10
Weltweit 10 Standorte

SAG Group – Facts & Figures

Die Salzburger Aluminium Group (SAG) ist ein österreichisches Familienunternehmen, das 1992 durch einen Management-Buyout aus der bereits 1897 gegründeten Aluminium-Industrie-Aktien-Gesellschaft (AIAG) entstand.  Seit 1992 ist das Unternehmen kontinuierlich zu einem Konzern mit 1.300 Mitarbeitern an 10 Standorten in Europa und Mexiko gewachsen. Der Exportanteil liegt bei mehr als 90 Prozent.

SAG ist Weltmarktführer bei Aluminium-Tanks für LKW, ist Technologieführer bei Kryo-Tanksystemen (LNG) und Rheocasting (Semi-Solid Gussverfahren) sowie Produzent von Spezialteilen u.a. für die Schienenfahrzeugindustrie. Hauptkunden im Automotivebereich sind OEMs (Original Equipment Manufacturers) wie z.B. VOLVO, SCANIA, IVECO, MAN, DAF, Daimler, BMW, Audi, und viele mehr.

Unsere Standorte in Österreich, Europa, Mexiko

In Österreich:

  • SAG Motion GmbH – Lend/Salzburg
  • SAG Alutech GmbH – Lend und Schwarzach/Salzburg
  • SAG Innovation GmbH – Lend und Wien

In Europa & Mexiko:

  • SAG Alutech Nederland B.V.
  • SAG Alutech Slowakei s.r.o.
  • SAG Fueltech Sweden AB
  • SAG France S.A.S.
  • SAG Spain
  • SAG México S.A. de C.V. (2 Standorte)

Mitarbeiteranzahl: 1.300 weltweit, davon in Österreich rund 350

Umsatz 2019: rund 200 Mio. EUR

Haupt-Produktgruppen: Aluminiumtanks und Aluminium-Sonderprodukte, Kryo-Tanksysteme, Alu-Druckbehälter und Alu-Luftspeicher, Rheocasting-Leichtbaulösungen für den Fahrzeugbau, Spezialteile für die Schienenfahrzeugindustrie

Exportquote: 90 %

Hauptmärkte: Deutschland, Frankreich, Spanien, Schweden, Niederlande, Mexiko, USA