SAG Schweden

Fueltech Sweden AB

Fueltech Schweden ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der SAG Motion GmbH. Das Unternehmen wurde 2001 von der Raufoss-Gruppe erworben und im selben Jahr in die SAG Gruppe integriert.

2001: Fueltech beginnt mit der Produktion von Kraftstofftanks, Öl- und Hydrauliköltanks.

2003: Beginn der Entwicklung von Hydrauliktankkonzepten und Zubehör für den Spezialtankmarkt. 2004: Beginn der Serienproduktion.

2005: Entwicklung von Duplex-AdBlue-Tanks für Nutzfahrzeuge. Start der Serienproduktion in 2006.

2009: Beginn der Entwicklung des patentierten Heizsystems ECOScience. Markteinführung im Jahr 2010.

2013: Fueltech startet mit der Entwicklung von hochfesten Fahrwerkskomponenten aus Rheocasting-Aluminium für Nutzfahrzeuge. Start der Serienproduktion 2015.

Produktrange:

  • Tanks für Diesel, Öl, AdBlue
  • ECOScience Heizungssystem
  • Rheocasting Chassisteile
SAG Schweden

Rheocasting-Teile für schwere Fahrzeuge

Seit 2014 produziert Fueltech in Schweden hochfeste Aluminiumgussteile nach dem Rheocasting-Verfahren. Diese hochspezialisierte und einzigartige Entwicklung des Aluminiumgussverfahrens ermöglicht Qualitätsverbesserung, Kostenreduzierung und eine deutliche Gewichtsreduzierung (bis zu 60 % im Vergleich zu Stahlteilen). Jährlich wurden bereits mehr als 250.000 Rheocasting-Teile für OEMs in der LKW- und Automobilindustrie produziert. Mit zusätzlichen neuen Produkten wird das Werk stetig erweitert.

Die Kunden kommen aus den Bereichen OEMs, Spezialfahrzeughersteller und Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien (mit ECOScience).

Vollautomatisierte Rheocasting Linie_dsc267020caluvafoto Aspect Ratio 13x7